Digital Sparks - Lernen, was wirklich zählt.

Die Digital Sparks Lernplattform ermöglicht zeitgemäßen, digitalen Unterricht für Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe. Hier finden Lehrpersonen kostenfreie, multimediale Lerneinheiten zu aktuellen Themen für projektbasierten, kreativen Unterricht.

Themen & Methodik

Die Lerneinheiten auf der Digital Sparks Lernplattform sind fächerübergreifend, gesellschaftsrelevant und multimedial. Sie sind in die Teile "Discover", "Create" und "Share" eingeteilt. Sie fördern Future Skills, digitales Gestalten, offenen Unterricht und geben Freiraum für kreative Projekte.

Digital Sparks: Einstieg

Lerneinheiten mit einer Dauer von 2 x 90 Minuten, die du sofort mit deinen Schüler*innen starten kannst.

Digital Sparks: Intensiv

Lernheiten, die du im Zeitraum von 8 x 90 Minuten oder als Projektwoche durchführen kannst. Schreib uns einfach deine Wünsche und wir richten dir alles ein.

Jetzt loslegen und deinen ersten Workshop erstellen

Aktuell kannst du die Workshops für "Future Voices", "FREI DAY Kick-off", "Zukunftsforschung", "Make it circular!" und "Mentale Gesundheit: Stress" selbst anlegen. Alle anderen Themen legen wir gerne für dich an. Melde dich einfach bei unserer Ansprechperson oder schreibe direkt eine E-Mail an Sarah (sie) unter hallo@digital-sparks.org.

Jetzt loslegen

Einsatz im Unterricht

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten für den Einsatz der Digital Sparks Lernplattform im Unterricht. Die Lerneinheiten lassen sich flexibel in Formaten integrieren. Auf Wunsch helfen wir dir und beraten dich bei der Nutzung der Plattform und Anwendung in deinem Unterricht.

Die Formate im Überblick

Freies Format

Lehrperson führt durch das Format

Durchführung zeitlich flexibel (bspw. Unterrichtsstunden, Werkstatt, Themenwoche)

im Klassenverband oder klassenübergreifend

Schüler*innen behandeln ein Thema

Begleitete Projektwoche

Sparks-Begleiter*innen führen durch die Woche

klassenübergreifend oder schulübergreifend

Schüler*innen arbeiten von Zuhause

freie Themenwahl für Schüler*innen

Die Digital Sparks Lernplattform ist spenden­finanziert und steht allen Lehrpersonen und Schüler*innen kostenfrei zur Verfügung.

Technische Voraussetzungen

Die Digital Sparks Lernplattform kann mit einer einfachen technischen Grundausstattung genutzt werden.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben einige Fragen und Antworten gesammelt, die uns immer wieder bei Gesprächen mit Pädagog*innen begegnen.

Schnelle und direkte Beratung

Du bist unsicher, welches Format das Richtige für dich und deine Klasse ist? Wir beraten dich gerne!

Alle Funktionen im Überblick

Die Digital Sparks Lernplattform ist DSGVO-konform, alle persönlichen Daten werden in Deutschland gehostet. Als Lehrperson hast du kostenlosen Zugriff auf alle Inhalte und Funktionen. Die Funktionen der Plattform wurden für projektbasierten, kreativen und kollaborativen Unterricht entwickelt. Eine Einführung in die Plattform findest du im Video.

Zeitplan

Der Zeitplan strukturiert die Lerneinheiten. Die Schüler*innen orientieren sich am Zeitplan und haben darüber Zugriff auf alle Inhalte.

Zeitplan

Chat & Video

Für alle digitalen Durchführung stehen Chaträume und Videokonferenzen zur Verfügung. So können die Schüler*innen auch von zu Hause aus miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

Chat & Video

Showroom

Im Showroom können alle digitalen Projekte gezeigt werden. Die Schüler*innen sehen die Arbeit der anderen Gruppen und können sich dazu in Kommentaren und über Reaktionen austauschen.

Showroom

Multimediale Inhalte von Expert*innen

Die Inhalte bestehen aus Texten, Links, Illustrationen, Videos und interaktiven Aufgaben. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Expert*innen und Pädagog*innen erstellt.

Multimediale Inhalte von Expert*innen

Interaktives Whiteboard

Auf dem Whiteboard finden sich Aufgaben und interaktive Übungen zu den Themen. Jede Kleingruppe verfügt über ein eigenes Whiteboard und kann auf diesem kollaborativ und digital arbeiten.

Interaktives Whiteboard

Kuratierte Bibliothek

Die integrierte, stetig wachsende Bibliothek umfasst eine Vielzahl von weiterführenden Links und Ressourcen. Sie können als Inspiration und Vertiefung genutzt werden.

Kuratierte Bibliothek

Einblicke & Erfahrungen

Über 160 Lehrkräfte aus mehr als 100 Schulen deutschlandweit setzen die Digital Sparks Lernplattform in ihrem Unterricht ein. , neue Formen des Lernens zu etablieren. Sei mit deiner Schule dabei.

6 Sparks Themen

zu Gesundheit, Wirtschaft, Zukunft, Technik und Sozialem

über 8.800 Schüler*innen

ab Klassenstufe 9 von zu Hause oder in Präsenz

über 250 Lehrpersonen

aller Schulformen

über 140 Sparks-Schulen

bundesweit aus Deutschland und Tschechien, Österreich und der Schweiz

990 Showroom Projekte

von Videos, über Podcasts, zu Plakaten, Präsentationen, Briefen und Comics

Bleibe informiert und erhalte alle Neuigkeiten zu den Digital Sparks einmal im Schulhalbjahr.

Vielen Dank an unsere Unterstützer*innen und Partner*innen

Unterstützt und gefördert wird das Projekt derzeit durch die Beisheim Stiftung, die Ferry Porsche Stiftung, sowie die Postcode Lotterie. Im Jahr 2020 wurde das Konzept der Digital Sparks Lernplattform als Gewinner*innen des #wirfürschule Hackathons ausgezeichnet. Die Förderung im Rahmen der Bildungsinitiative “ZukunftMitgemacht” des Deutschen Kinderhilfswerk, ROSSMANN und P&G ermöglichte die Umsetzung des Konzepts und den Aufbau des Projektes. Die Digital Sparks sollen für alle zur Verfügung stehen. Sie sind kostenfrei, gemeinnützig und durch Spenden ermöglicht.

Wir für Schule LogoBeisheim Stiftung LogoDKHW LogoFerry Porsche StiftungHans Sauer StiftungZukunftMitgemacht LogoDeutsche Postcode Lotterie Logo